Gegrilltes Rinderfilet mit gepopptem Korn

Popcorn ist eine ungewöhnliche Beilage, aber sein Aroma ergänzt den typischen Rindfleischgeschmack sehr gut.  Passt besonders gut zu US Beef mit seiner leicht süßen Note.

01.08.2015
toggle Sidebar

Zutaten

4 Stk. Rinderfilet à 200g

1 Pkg.  Mais zum Poppen

150 g Kristallzucker

1 EL Butter

Salz, Pfeffer und etwas Kräutersalz

Öl zum Anbraten und Poppen

4cl Portwein oder Sherry

 

Zubereitung

Rinderfilet würzen und mit etwas Öl scharf anbraten, im Kombi oder Backofen bis zum gewünschten Garpunkt garen.

 

In einem Topf Öl erhitzen, den Mais beifügen und mit Deckel zum Poppen bringen. Danach mit etwas Kräutersalz würzen.

 

Butter in einer Pfanne erhitzen, darin den Zucker karamellisieren lassen und mit etwas  Portwein oder Sherry abschmecken. Anrichten.

Diese Webseite basiert auf modernen Webdesign-Standards, welche Ihre veraltete Browser-Version leider nicht mehr unterstützt. Um die Seite korrekt und in ihrer vollen Funktionalität darzustellen, müssen Sie einen aktuellen Browser installieren.