Steirisches ALMO-Almochsenfleisch, Schirnhofer Landmeister-Rind, Klaushof-Jungstier, hochwertiges US Beef sowie südamerikanisches Rindfleisch. Sie haben die Wahl.

Rindfleisch
toggle Sidebar

IHR VORTEIL

Rindfleisch in bester Qualität - zu besten Preisen.

Die Qualität von Rindfleisch wird von vielen Faktoren beeinflusst, hauptsächlich von der Art der Tierhaltung und der damit verbundenen Mastmethoden. Daneben ist das richtige Vorreifen ein Qualitätskriterium für gutes Rindfleisch. Wir machen mit unseren Produktionspartnern keine Kompromisse in Sachen Qualität.

 

Almo-Almochsenfleisch

Zweifellos eine der besten Rindfleischsorten Österreichs sind die steirischen Almo-Almochsen. Alle Almos werden garantiert gentechnikfrei gefüttert und artgerecht gehalten. Sie wachsen langsam und wohlbehütet auf den Almen von über 530 heimischen Bauern auf und ernähren sich von saftigen Gräsern und würzigen Kräutern. Durch das hochwertige Futter und das langsame Wachstum (durchschnittlich 26 Monate) bekommt das ALMO-Fleisch eine besonders schöne Marmorierung und ist zart und kräftig im Geschmack.

Kerngebiet der Almos sind das oststeirische Hügelland (Naturpark Almenland) und die Obersteiermark. Geschlachtet werden die Tiere ausschließlich im Qualitätsschlachthof Weiz, der im Almo-Kerngebiet liegt und dadurch kurze Transportwege ermöglicht. In Auffang- und Ruheställen erholen sich die Tiere und können so etwaigen Stress abbauen. Nach Schlachtung und Klassifizierung reifen die herkunftsgesicherten und gekennzeichneten Almo-Schlachthälften in den Kühlräumen des Schlachthofes. Danach werden die Schlachthälften zu Schirnhofer nach Kaindorf gebracht, wo das Fleisch nach einem weiteren Reifungsschritt feinzerlegt und verpackt wird.

 

Landmeister-Rind

Als zweite Schiene führt Schirnhofer das österreichische Landmeister-Rind im Sortiment. Das Fleisch stammt zu 100% von österreichischen Bauern und wird von Schirnhofer fachmännisch zerlegt und selektiert.

 

Klaushof Jungstier

Unter der Marke Klaushof bieten wir österreichische Top-Qualität zum besten Preis. Alle Klaushof Jungstiere sind garantiert waschechte Österreicher – sie wurden in Österreich geboren, gemästet, geschlachtet und verarbeitet. Die Tiere stammen aus klein strukturierter, österreichischer Landwirtschaft – das garantiert gesicherte Herkunft und kurze Transportwege. Nach der Schlachtung selektieren österreichische Qualitätsmetzger für Klaushof die feinsten Stücke und liefern sie an KRÖSWANG.

Die Qualitäten für Klaushof Fleisch sind genau definiert. Das Schlachtalter der Jungstiere beträgt 24 Monate, das Schlachtgewicht zwischen 340 und 420 Kilo. Fleisch vom Jungstier wird mindestens 10 Tage vorgereift und erst dann an die Kunden geliefert.

 

US Beef

Die meisten Rindfleisch-Kenner sind der Ansicht, dass US Beef das beste Rindfleisch der Welt ist - vor allem zum Kurzbraten. Grund für diese Meinung sind Rinderrassen wie Hereford und Black Angus – aber vor allem die besondere Mastmethode, eine Kombination von Weidehaltung und Zufütterung.

Zuerst einmal haben die Angus- und Hereford-Rinder genügend Zeit zum Wachsen. Erst wenn sie ausgewachsen sind werden sie 3 – 6 Monate lang gemästet. Während der Mastphase bekommen die Rinder täglich 15 Kilo Mais, Gras, Gerste, Mineralien und Maische. Durch die Maisfütterung wird das Fleisch weicher, fetter und gehaltvoller und es erhält eine dezente Süße. Vorbeugende Antibiotika oder Hormone sind absolut tabu. Nach der Schlachtung reift das Fleisch 30 Tage im Kühlhaus, bevor verpackt und versandfertig gemacht wird.

 

Südamerikanisches Rindfleisch

Während die US-Amerikaner auf Maisfütterung bei der Mast setzen, ernähren sich argentinische Rinder ausschließlich von Gras. Die Tiere genießen grenzenlose Freiheit auf den endlosen Weiden der argentinischen Pampa. Die Qualitätsrinder haben viel Bewegung und weiden auf humusreichem Grasland. Jedem Weideochsen steht in Argentinien etwa 1 Hektar Grünfläche zur Verfügung. Diese Methode der reinen Weidehaltung garantiert eine hervorragende Fleischqualität. Argentinisches Rindfleisch ist zart marmoriert, besonders fettarm und eignet sich hervorragend zum Kurzbraten.

Sortiment