Smoked Cornsoup und Radieschencracker

Hier treffen zwei Extreme aufeinander. Einerseits der Mais mit seinem hohen Zuckergehalt, auf der anderen Seite das Radieschen mit seinem dominanten, scharfen Geschmack. Der süße Mais neutralisiert in dieser Kombination die ätherischen Öle des Radieschens, welche die Schärfe bringen. Der Eigengeschmack vom Radieschen wird dadurch bekömmlich, da die Schärfe deutlich abnimmt.
toggle Sidebar

Zutaten:

Suppe:

500g Supersweet Maiskörner

2 Schalotten fein geschnitten

100g Petersilienwurzel in kleine Würfel geschnitten

1l klare Gemüsesuppe

200ml Schlagobers

Pfeffer, Muskatnuss gem., Cayennepfeffer

Abrieb von einer Zitrone

100g Schwarte vom Bauchspeck

50ml Noilly Prat

Rauchsalz, falls intensiver Rauchgeschmack gewünscht wird: 2-3 Tropfen Raucharoma

Cracker:

200g Radieschen

100g Reismehl

30g Stärke

Salz, Zucker

Zubereitung:

Rapsöl Öl erhitzen Mais, Schalotten und Petersilienwurzel ohne Farbe anziehen mit Noilly Prat ablöschen, mit der Gemüsesuppe auffüllen. Die Suppe würzen und für ca. 1 Stunde köcheln lassen, danach die Speckschwarte entfernen und mit dem Stabmixer kräftig durchmixen.

Am Ende den Schlagobers beifügen und fertig abschmecken.

Für die Cracker: Radieschen entsaften, den Saft leicht zuckern und mit dem Reismehl und Stärke mischen. Auf Backblech in der gewünschten Form dünn aufstreichen und für ca. 3-4 min bei 185°C ausbacken.