Gratinierte Austern mit Corntortilla-Crunch und marinierten Erdbeeren

Diese Kombination besticht in erster Linie durch zwei Gegensätze: Der Zuckeranteil im Mais in Verbindung mit dem Röstaroma der Tortilla trifft auf das salzig-frische Aroma der Auster. Dazu passt auch hervorragend ein leicht bitteres, kaltgepresstes Olivenöl.
toggle Sidebar

ZUTATEN

12 Austern frisch

4 EL Hollandaise

½ TL Wasabi

8 Stk. Corn Tortilla

125 g Erdbeeren frisch

1 TL Minze

2 EL Orangensaft

½ EL Honig Pfeffer bunt, geschrotet

 

ZUBEREITUNG

Erdbeeren putzen und in der Marinade aus Minze, Orangensaft, Honig und Pfeffer marinieren. Tortillas grob brechen. Frische Austern öffnen und von Schalensplittern säubern. Hollandaise mit Wasabi mischen und auf den Austern verteilen.

Im Kombi bei 220°C 3 Minuten oder unter dem Salamander gratinieren, mit dem Tortillabruch bestreuen und mit den marinierten Erdbeeren anrichten.