Birnen-Beignets mit Stilton-Schokoladensauce

Bei dieser Kombination steht der nussige, pikante und intensive Blauschimmelgeschmack vom Stilton im Vordergrund. Der fruchtige, süße Geschmack der Birne nimmt dem Stilton bei dieser Kombination etwas an jener Schärfe des Blauschimmels, die bei der Reifung entsteht. Somit wird der dominierende Blauschimmelgeschmack etwas reduziert und die Wahrnehmung am Gaumen deutlich feiner und bekömmlicher.
toggle Sidebar

Zutaten

4 Stück mittelgroße Birnen

50-80 g Stilton

100 ml Schokoladensauce

4 cl Portwein

1 EL Mandeln, geröstet und gerieben

Zucker zum Wenden der Birnenscheiben

Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken

1 Zitrone

Backteig:

3 Eier

190 g Mehl

150 ml Milch

50 ml Birnensaft

Prise Salz

Für den Backteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und 25-30 min ruhen lassen.

Zubereitung

Birnen schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in 1-1,5 cm starke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Zucker und Mandeln mischen. Schokoladensauce erwärmen, den fein geriebenen Stilon einrühren und mit dem Portwein abschmecken.

Öl (170° C) oder Butterschmalz (max. 150° C)erhitzen, Birnen durch den Teig ziehen und goldgelb ausbacken, danach direkt in die Mandel-Zuckermischung geben und auf beiden Seiten bestreuen.