Klare Vanille-Sternanis-Suppe mit Huchenfilet

Eine etwas untypische Kombination, aber die milde Aromenvielfalt der Vanille mit dem Hauch Südsee harmonisiert perfekt mit dem frischen Huchen. Der Vanilleduft gibt dem Fisch eine delikate Note und ein positiv überraschendes Aroma. 
toggle Sidebar

ZUTATEN

1l leichten Fischfond

2 Stk. Vanilleschoten

5-6 Stk. Sternanis

6 cl Pernot

1 Bd. Frische Dille

120 g Huchenfilet

 

ZUBEREITUNG

Fischfond mit Pernot, Sternanis und der ausgekratzten Vanilleschote für 25 – 30 Minuten simmern lassen. Die Dille kleinschneiden und kurz vor dem Anrichten in die heiße Suppe geben. Den Huchen in feine Tranchen schneiden, in das Gefäß geben und mit der heißen Suppe auffüllen.