Tafelspitzsülzchen und gelbe Rüben Mousse

Ein Österreichischer Klassiker in Kombination mit einem cremigen Rübenmousse und Weißbrotchips.
toggle Sidebar

Zutaten für 4 Personen

4 Scheiben Hink-Tafelspitzsülzchen (rund ausgestochen)

8 Scheiben dunkles Baguette (sehr fein geschnitten und getrocknet)

Vogerlsalat

Mousse

200 g gelbe Rüben

100 ml Rindsuppe

25 g Butter

1TL Tafelkren

Salz, Pfeffer, Piment

2 Blatt Gelatine

Pesto

1 Bund Petersilie

10 EL Olivenöl

1 EL Zitronensaft

Salz

Vinaigrette für Salat und Sülze

4 EL Apfelessig

8 El Rapsöl

Salz, Zucker, Pfeffer

Zubereitung

Für das Mousse Rüben klein schneiden. Butter schmelzen und Rüben bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel dünsten bis sie weich sind, dann pürieren. Gelatine in der Rindsuppe auflösen und zu den Rüben geben. Kren dazu und abschmecken. Für min. 3 Stunden kalt stellen.

Für das Pesto alle Zutaten miteinander pürieren. Zum Anrichten: Sülzchen auf Teller setzen. Vogerlsalat marinieren sowie das Sülzchen. Mousse aufdressieren. Pesto dazugeben.