Brunner beliefert uns mit DER Kärntner Spezialität: Die Kärntner Kasnudel.

Brunner
toggle Sidebar

Brunner - die mit den Nudeln.

Das Drautal ist eines der schönsten Täler Kärntens. In dieser herrlichen Gegend, mit ihren saftig grünen Almen, der sauberen Luft und dem klaren Wasser, produziert das Familienunternehmen Brunner mit größter Sorgfalt Kärntner Nudeln. Mit rund 25 Mitarbeitern hat sich das Unternehmen - gegründet von den Brüdern Albin und Günter Brunner - auf die Erzeugung von Kärntner Nudeln in verschiedensten Geschmacksrichtungen spezialisiert.

 

Oberste Unternehmensmaxime bei Brunner ist die ständige Einhaltung höchstmöglicher Frische, Qualität und Produktsicherheit. Dies dokumentiert sich auch durch die bereits jahrelange Zertifizierung nach dem IFS (International Food Standart - higher level).

 

Nur streng ausgewählte natürliche Zutaten und Ingredienzien werden sorgfältig verarbeitet. Im Rahmen der perfekt abgestimmten Produktionskette, werden die Kärntner Nudeln schockgefroren und maschinell verpackt. Das ermöglicht eine mühelose und unkomplizierte Zubereitung in kürzester Zeit und garantiert einen hervorragenden, frisch zubereiteten Geschmack. 

 

Das Besondere an unseren Kärntner Nudeln ist der originale "Nudel-Verschluss" - ein "handgekrendelter" Teigrand. Unter "Krendeln" versteht man die Kunst, einen Kärntner Nudel so zu verschließen, dass er nicht nur die Fülle dicht hält, sondern auch ein kleines ornamentales Kunstwerk darstellt.