Neue "Panier" für Nachwuchskicker

Der Lebensmittelgroßhändler KRÖSWANG unterstützt Sportvereine aus der Region Grieskirchen und stellt Dressen-Garnituren für die Nachwuchsteams zur Verfügung.
06.08.2019
toggle Sidebar

Verantwortung für die Jugend.

Es war ein Angebot, das man als Verein kaum ablehnen konnte: KRÖSWANG bot im Frühjahr allen Fußball- und Faustball-Vereinen in und um Grieskirchen an, für eine Nachwuchsmannschaft eine Dressen-Garnitur zu sponsern. Das Interesse war naturgemäß groß, insgesamt haben 17 Vereine eines ihrer Nachwuchsteams neu einkleiden lassen. Diese Vereine freuen sich über neue Dressen-Garnituren für ihre Nachwuchsteams: Union Grieskirchen, SV Grieskirchen, Union Tollet, SV Wallern, SV Schlüßlberg, SK Gallspach, SV Kematen/Innbach, Union Meggenhofen, Union Hofkirchen/Trattnach, SV Neumarkt/Pötting, SV Kallham, Union Michaelnbach, Union Taufkirchen, SV Waizenkirchen, Union Prambachkirchen, ASV St. Marienkirchen und SV Pichl.

 

Warum die Aktion?

„Als Grieskirchner Familienbetrieb übernehmen wir gerne Verantwortung für die Region – nicht nur als Arbeitgeber, sondern auch für die Gesellschaft“, so Geschäftsführer Manfred Kröswang, dem die Entwicklung der Region ein persönliches Anliegen ist. Der Gastro-Zustelldienst unterstützt seit Jahren regionale Sportvereine, Feuerwehren, Musikvereine und Schulen und hat auch maßgeblich dazu beigetragen, dass das Grieskirchner Netz wieder installiert werden konnte.

 

„Unser regionaler Schwerpunkt im Sponsoring ist heuer Sport“, erklärt Manfred Kröswang. Denn Bewegungsmangel stellt ein schwerwiegendes Risiko für die gesundheitliche Entwicklung im Kindes- und Jugendalter dar, darin sind sich alle Experten einig. „Als Unternehmen können wir nicht die Kinder zu mehr Bewegung animieren“, so Manfred Kröswang, „aber wir können Vereine unterstützen, die den Kindern ein attraktives Freizeitangebot im Sportbereich machen“.

 

Der Lebensmittelgroßhändler will dort etwas beitragen, wo seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohnen. „Wir haben deshalb buchstäblich einen 10-km-Kreis rund um unseren Firmenzentrale gezogen und alle Vereine angeschrieben, die innerhalb dieses Kreises liegen“, so Manfred Kröswang. Denn die meisten Mitarbeiter würden in diesem Umkreis wohnen.

 

Die Wahl auf das Sponsoringprojekt Fußball fiel nicht nur, weil es die weltweit beliebteste Sportart ist. Ein Teamsport wie Fußball wirkt sich nicht nur körperlich positiv auf die Kinder und Jugendlichen aus, sondern fördert und verändert auch das Sozialverhalten. Aspekte wie das korrekte Sozialverhalten im Team, Selbstvertrauen oder Kritikfähigkeit erlebt und erlernt man so im wahrsten Sinn des Wortes auf spielerische Weise. „Diese Aspekte sind weitere Gründe, warum wir uns für diese Aktion entschieden haben“, erklärt der Geschäftsführer.

 

Ein dynamischer Grieskirchner Leitbetrieb

KRÖSWANG verfügt über elf Standorte in ganz Österreich und Süddeutschland, die Unternehmenszentrale liegt in Grieskirchen. Aktuell wird das Logistikzentrum um 10 Mio. Euro ausgebaut. Bis April 2020 entstehen in Grieskirchen bei laufendem Betrieb ein rund 5.500 m² großes, hochmodernes Logistikzentrum für Frisch- und Tiefkühlwaren sowie ein zusätzliche Büroflächen mit ca. 1.000 m² Nutzfläche. „Wir haben mit dem Zubau primär regionale Unternehmen beauftragt. Auch das ist unsere Definition von regionaler Verantwortung“, so Manfred Kröswang, der regelmäßig Mitarbeiter für sein Unternehmen sucht.